Aufrufe
vor 1 Jahr

Immo Magazin 2021 - Frühjahr

EIGENTUMSWOHNUNGEN

EIGENTUMSWOHNUNGEN Wohneigentum in Dresden und Radebeul 9 7 5 6 8 1 2 4 10 î 3 Verkauf 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Standort/Stadtteil Straße Zi. m 2 Baustand Fertigstellung Anbieter Seite DD-Plauen Bienertstr. 12 3–5 78–116 Baubeginn in Kürze Ende 2022 TreuBau AG 18 DD-Löbtau Reisewitzer Str. 15-17 2–3 47–99 in Planung 3. Quartal 2022 VillaNova GmbH & Co. KG 19 DD-Kleinzschachwitz Meußlitzer Str. 56 2–4 45–130 im Bau 3. Quartal 2022 SAXOWERT Immobilien U4 DD-Plauen Münchner Str. 24 2–4 54–157 Baubeginn in Kürze Herbst 2022 Ostsächsische Sparkasse 16 DD-Cotta Steinbacher Str. 34-34a 2–4 52–114 Herbst 2021 Spätherbst 2022 VILA Immobilien 15 DD-Altstadt Seminarstr. 16+18 1,5–5 32–163 Spätherbst 2021 Sommer 2023 VILA Immobilien 15 DD-Trachenberge Weinbergstr. 2–6 54–180 im Bau Frühjahr 2022 VILA Immobilien 15 DD-Löbtau Tharandter Str. 49 4 110 Baubeginn 3. Quartal 4. Quartal 2022 TerraReal Immobilien 13 Radebeul Thalheimstr. 2 3–4 88–144 in Planung Anfang 2023 pohl projects 14 Pirna Hohe Straße 3+5 4–5 123–154 im Bau September 2022 pohl projects 17 Grundstücke gesucht! Für die Bebauung mit Eigentumswohnungen in Dresden und Umgebung suchen wir größere Grundstücke (ab ca. 1.000 m² realisierbare Wfl.). Für Angebote bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Roman Glashauser Y 0176 9698 9952 12 www.sz-immo.de | Frühjahr 2021

EIGENTUMSWOHNUNGEN Preise für Neubau- Eigentum steigen stark Neu errichtete Eigentumswohnungen werden in Deutschland immer teurer. Das zeigt eine Analyse für die 14 größten Städte des Landes. In vielen deutschen Großstädten sind die Preise für Neubauwohnungen in den vergangenen Jahren explodiert. Selbst im Krisenjahr 2020 ist keine Trendumkehr zu erkennen. Innerhalb eines Jahres stiegen die Preise in den größten Städten um bis zu 21 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse von immowelt für die 14 Städte in Deutschland mit mehr als 500.000 Einwohner. Untersucht wurden die Angebotspreise im Bestand (Baujahr 1945 bis 2015) sowie Neubau (Baujahr 2016 oder später) in den Jahren 2019 und 2020 für eine Beispielwohnung mit 80 Quadratmetern und 3 Zimmern im 2. Stock. Demnach kletterten die Kaufpreise auch in Deutschlands teuerster Stadt München noch weiter: Nach einem Plus von 10 Prozent kostet der Quadratmeter aktuell 9.970 Euro. Bedeutet: Für eine neu gebaute 80-Quadratmeter-Wohnung mit 3 Zimmer werden fast 800.000 Euro fällig. Hinzu kommen die Kaufnebenkosten. Für viele Familien dürften diese Preise nicht mehr leistbar sein. Wollen sie trotzdem in einen Neubau einziehen, bleibt daher oftmals nur der Weg weit aus der Stadt hinaus. In den anderen deutschen Millionenstädten dürfte es vielen Familien ähnlich gehen, wenngleich das Preisniveau deutlich niedriweiter auf Seite 14 Verkauf vonCitylofts an der Weißeritz Neues Bauprojekt /Tharandter Straße 49 in DD­Löbtau /Verkaufsstart noch imMai! Sanierung/Neubau eines ehemaligen Werkstattgebäudes. An einem einmaligen Standort entstehen 4exklusive Reihenhäuser mit jeweils gut geschnittenen ca. 110 m² Wfl. Gründach, großzügige Balkone mit unverbaubarem Blick, Außenstellplätze für PKW. ■ ■ ■ Gehobene Ausstattung (Echtholzparkett, Fußbodenheizung, Kamin usw.), Auswahl der Ausstattung und Abstimmung des Grundrisses erfolgen individuell mit jedem Käufer. KFW­förderfähig, erhöhte steuerliche Abschreibung Provisionsfreier Alleinverkauf Gern beraten wir Sie. TerraReal Deutschland OHG • Jens Blauhut • Léon­Pohle­Straße 2 • 01219 Dresden Tel.: 0351/30907212 • Mobil: 0172/3400932 • E­Mail: info@terrareal.de • Web: www.terrareal.de www.sz-immo.de | Frühjahr 2021 13

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner